Skip to main content

Willkommen beim Paddel-Klub Hannover e.V.

Der Paddel-Klub Hannover e.V. ist ein Kanuverein in  Hannover-Döhren. Unser Bootshaus liegt direkt an der Leine, vom Wasser aus bei Kilometer 14,8 und von Land aus in der Schützenallee 30.

Unsere sportlichen Schwerpunkte sind klassisches Kanutouring (Kanuwandern) und Wildwasser. Daneben gibt es begeisterte Seekajak-Paddler. Der Trendsport Stand-Up-Paddling gehört ebenfalls mit dazu. Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder ist ein wichtiger Punkt unserer Arbeit. Daneben bieten wir auch jedes Jahr Kanukurse für Neueinsteiger an. Ein umfangreiches Tourenprogramm auf allen Gewässern steht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Feste Trainingszeiten am Bootshaus und auf der Wildwasserstrecke in Hildesheim gehören genauso zum Angebot wie im Winter Trainingsmöglichkeiten im Hallenbad. Weitere Sportangebote wie Kraft- und Fitnesstraining, Volleyball und im Winter ein Wanderprogramm runden das Angebot ab.

Aktuelles aus dem Verein

Kleinflusstouren in der Nordheide

Zu unserer Kleinflusstour in der Nordheide Anfang Mai hatten wir hier schon zwei neue Videos veröffentlicht: Die Touren auf der Luhe und auf der Seeve seht ihr in den Clips. Nun ergänzen wir das Ganze noch durch ein paar Infos rund um die Touren und Bildern von allen drei gewässern: Luhe, Este und Seeve. In dieser Reihenfolge bepaddelt und gezeigt.

Radlerinnentour an der Weser

Seit ein paar Jahren ist unsere Frauenfitnessgruppe gerne auch mal mit dem Rad unterwegs. Eine mehrtägige Tour gehört da zum Jahresprogramm. Diesmal wurde entlang der Weser geradelt.

Bilder von der Tour

Nasser Workshop in Hildesheim

Was mag einen erwarten, wenn ein Trainingstag so ausgeschrieben ist? Wenn die Trainingsanlage die Wildwasserstrecke in Hildesheim (Bischofsmühle) an der Innerste ist, aber nirgendwo Kajaks zu sehen sind?

Es wird nass - denn es steht ein Trainingsworkshop im Wildwasserschwimmen, in Rettungs- und Bergungstechniken an.

Bilder vom Training

Neu im Videokanal: Seeve

Um den 1. Mai herum haben wir eine mehrtägige Kleinflusstour in die Nordheide unternommen. Gepaddelt wurde auf der Luhe, der Este und Seeve. Von der Seeve gibt es als ersten Beitrag von dieser Tour nun ein neuen Video in unserem Videokanal.

Seeve 2024 - Video - PKH Videokanal auf Youtube

Wurfsacktraining

Das wichtigste Rettungsgerät, das ein Paddler für die Hilkfe von Mitpaddlern mitnehmen kann, ist natürlich der Wurfsack. Der nützt aber nur dann so richtig etwas, wenn man den Umgang damit auch regelmässig übt.

Am 21.04. hatten wir einen gut besuchten Trainingstreff organisiert. Erst mit etwas Theorie, dann mit Praxisübungen an Land und schließlich auch an und in der noch immer gut gefüllten und zügig strömenden Leine. Da konnte jeder dann wirklich mal ausprobieren, worauf es ankommt.

Bilder vom Training

SUP Anpaddeln im Kanubezirk Hannover

Am 28.04.2024 konnten wir erstmals im Kanubezirk Hannover ein Anpaddeln für Stand-Up-Paddler ausrichten. In den letzten Jahren gab es das nur im LKV Bezirk Braunschweig, jetzt zieht Hannover nach.

Aufgrund der Wasserstände gab es eine kurzfristig Planänderung zur Paddelstrecke, gewählt wurde die Route vom PKH über Leine und Ihme bis Limmer/Schleuse. Für die beabsichtigte Hin- und Rückfahrt ab PKH war der Wasserstand einfach noch zu hoch, um gegen die Strömung zu paddeln. Organisatoren und Teilnehmer waren aber flexibel. Neben dem PKH waren Paddler aus der List, aus Braunschweig, Hameln und Kirchwehye dabei - eine tolle Runde.

Bilder dazu

Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

(C)opyright 2007-2024