Willkommen beim Paddel-Klub Hannover e.V.

Der Paddel-Klub Hannover e.V. ist ein Kanuverein in  Hannover-Döhren. Unser Bootshaus liegt direkt an der Leine, vom Wasser aus bei Kilometer 14,8 und von Land aus über die Schützenallee zu erreichen. Wir sind besonders im Bereich des Kanuwandern und Kanutourings aktiv, daneben gibt es eine große Wildwassergruppe und begeisterte Seekajak-Paddler. Seit Juni 2018 wird unser sportliches Angebot um das Stand-Up-Paddling ergänzt. Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder ist ein wichtiger Punkt unserer Arbeit. Daneben bieten wir auch jedes Jahr Kanukurse für Neueinsteiger an.

Ein umfangreiches Tourenprogramm auf allen Gewässern steht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Feste Trainingszeiten am Bootshaus und auf der Wildwasserstrecke in Hildesheim gehören genauso zum Angebot wie im Winter Trainingsmöglichkeiten im Hallenbad. Weitere Sportangebote wie Kraft- und Fitnesstraining, Volleyball und im Winter ein Wanderprogramm runden das Angebot ab.

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Funktionelle Cookies

Termine im November 2019

Lange ist es nicht mehr hin, dann steht der November vor der Tür. Was tut sich im PKH-Programm?

Weiterlesen

PKH Übungsleiter bilden sich weiter

DKV Trainer B Ausbildung Freizeitsport

Unser bisheriger Fachübungsleiter Edgar Alberts hat den diesjährigen Kanulehrer-Ausbildungslehrgang durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Die damit erlangte Lizenz "DOSB Trainer B / Breitensport" repräsentiert die im DKV höchste Lizenz im Bereich Freizeitsport. Hauptaufgaben des Kanulehrer sind u.a. die Aus- und Weiterbildung der Fachübungsleiter sowie die Weiterentwicklung von Lehrinhalten und -methoden.

Weiterlesen

Rückblick: Tagestour auf der Örtze

Die Saison 2019 wurde gerade durch die Saison 2020 abgelöst. Es deutet vieles darauf hin, dass am Ende der Saison 2019 ein sehr respektables Ergebnis aus dem Wanderfahrerwettbewerb herauskommen wird. Was bisher nicht herauskam, war ein Rückblick auf viele unserer wunderbaren, sehr abwechslungsreichen Fahrten auf kleinen Flüssen und großen Gewässern, beim Training und spannenden Veranstaltungen. Wir starten nun einen Rückblick rückwärts durch die Zeit im Oktober 2019 bis in März 2019 hinein und werden in den nächsten Wochen in loser Folge immer mal wieder berichten, was bei uns so los war. Zwischendrin gibt es natürlich die gewohnten aktuellen Meldungen. Regelmässig vorbeischauen lohnt sich!

Den Anfang macht eine Fahrt auf der Örtze, die eigentlich schon zur Saison 2020 gehört: SIe war unsere Feiertagstour am 03.10. und konnte dank gutem Pegel in Müden beginnen, was durchaus Seltenheitswert hat.

Termine im Oktober 2019

Neustart! Nach dem Saisonende am 30.09.2019 geht es am 01.10.2019 gleich weiter mit der neuen Kanusaison 2019/2020. Und natürlich haben wir eine ganze Reihe von Fahrten und anderen Veranstaltungen im Terminplaner stehen. Hier ein Überblick.

Weiterlesen

EPP4 Touring Prüfungsfahrt im November

Nach einer Pilot-Prüfungsfahrt im vergangenen Jahr wiederholen wir dieses Jahr die Möglichkeit, den EPP 4 Touring zu erhalten. Im Rahmen einer Prüfungsfahrt geht es im November mit Gepäck im Seekajak nach Lühesand.

Termine im September 2019

Aktuell führen wir zwar umfangreiche Diskussionen zur möglichen Sperrung der Leine oberhalb vom Bootshaus für den Kanusport, doch natürlich reden wir nicht nur - wie Paddeln auch noch ganz viel. Unsere Termine im September 2019 in einer kurzen Vorschau.

Weiterlesen

Presse: EPP4 Touring - Bericht in der Kanusport

Die Zeitschrift "KanuSport" des Deutschen Kanu Verbandes berichtet in Ausgabe 07/2019 in einem ausführlichen Schwerpunkt über "Kanutouring" und was es zum Beispiel für lohnenswerte Weiterbildungskurse gibt, wenn man auch auf anspruchsvolleren Gewässern paddeln möchte. Ein Beitrag zu dieser Artikelreihe kommt aus dem PKH: Letztes Jahr hatten wir eine Pilot-Prüfungsfahrt zum Erwerb des EPP 4 Touring durchgeführt. Im Kehrwasser, unserer Mitgliederzeitschrift, wurde ausführlich berichtet. Die Kanusport hat diesen Bericht nun aufgegriffen und die eigene Artikelreihe um einen (gekürzten) Erfahrungsbericht zu so einer Prüfungsfahrt ergänzt. Ein Erfahrungsbericht aus dem Kreise unserer Mitglieder. Hier geht es zum Heft mit dem PKH-EPP4-Artikel.

Weitere Beiträge ...

Paddel-Klub Hannover e.V. auf Twitter - @pkhannover_kanu

  • Und noch etwas ist morgen, am 07.10.: Wer am Wanderfahrerwettbewerb teilnehmen will oder nur die Vereinswertung unterstützen mag, kann bis morgen sein Fahrtenbuch für die Saison 2019 (01.10.2018 bis 30.09.2019) abgeben.

    Weiterlesen

  • Kleine Terminerinnerung für unsere Mitglieder: Morgen (07.10.) Hauptversammlung um 19:00 im Bootshaus. Nicht verpassen, danke!

    Weiterlesen

  • RT @CanuaApp: iPhone Ticker über die Canua App: App-Perle für alle Kanuten und Stand-up-Paddler: iphone-ticker.de/canua-app-tipp…

    Weiterlesen

  • RT @kanuverband: Im Einsatz für den #Gewässerschutz Kanuten und Kunststofferzeuger sensibilisieren mit Videos für einen achtsameren Umgang…

    Weiterlesen

  • RT @HAZ: Die #Region will die Leineaue südlich von #Hannover zum #Naturschutzgebiet erklären. Der vorliegende Entwurf beinhaltet #Fahrverbo…

    Weiterlesen

  • Paddel-Klub Hannover
    Druckfrisch bei uns im Bootshaus und falls ihr es nicht schafft, sie abzuholen: Die neue Ausgabe 2/2019 unserer Mitgliederzeitschrift Das KEHRWASSER mit vielen spannenden Berichten unserer Touren und Vereinsveranstaltungen. News aus dem Vorstand und den Gruppen.

    Weiterlesen

  • RT @kanuverband: Android-Fassung der @CanuaApp ist da - Paddler-App jetzt auch im Google Play Store verfügbar kanu.de/Android-Fassun… #Kanu…

    Weiterlesen

    Kanuausbilder
    Aktiv für Familien
    Kanustation
    Aktiver Verein
    Paddel-Klub Hannover e.V.
    Schützenallee 30
    30519 Hannover

    Youtube - Kanal

    DKV-Kanutube

    PKH@twitter