Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Touren auf der Ems und Werse

24.07. - 25.07.2010

Neue Paddelstrecken im Münsterland entdecken:

Am Samstag führte uns unsere Tour durchs Münsterland auf die Ems: Der Abschnitt von Warendorf nach Telgte, streng reglementiert mit Anmeldepflicht und Kontingenten, stellte sich als Fahrt durch eine meist kanalartig begradigte Ems heraus, die ein Wiesenfluss mit geringer Fliessgeschwindigkeit und hohen Ufern ist. Wenigstens lockerten einige kleine Schwälle die Fahrt auf, wobei es hier wegen des geringen Wasserstands etwas steinig wurde. Übernachtet wurde auf dem Campingplatz in Münster, der nach telefonischer Anfrage für "eine Kleingruppe mit Zelten" keine Reservierung haben wollte, dann aber völlig überfüllt war, so dass wir in einer sehr engen Ecke stehen mussten.

Sonntag gab es ein wirklich überraschendes Highlight: Die Werse. Anfangs ein sehr langsam fliessendes Gewässer und lebhaftes Naherholungsgebiet in Münster wandelt sich der Fluss auf den letzten drei Kilometern in einen spannenden Kleinfluss mit vielen Baum- und Strauchhindernissen, zügiger Strömung und wildromatischer Landschaft zu einer absoluten Paddel-Perle.

Fazit: Auf der Werse sollte man mal wieder fahren. Das Quartier kann man wechseln, ein anderer Ems-Abschnitt ist auch keine schlechte Idee.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Kategorie bewerten

Bewertung: 0 / 0 bewerten

Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können diese Kategorie bewerten.

Powered by Phoca Gallery
Kanuausbilder
Aktiv für Familien
Kanustation
Aktiver Verein
Paddel-Klub Hannover e.V.
Schützenallee 30
30519 Hannover

Youtube - Kanal

PKH@twitter